Sarah Becker

Schockierende Wahrheiten

Es gibt so viele verschiedene Hundefutterprodukte auf dem Markt. Wie sollen wir uns da entscheiden, welches davon das richtige Futter für unseren Hund ist? Zum Glück gibt es ja professionelle Tests von Stiftung Warentest, Konsument und Co. Diese sollen uns nicht nur einen Überblick verschaffen, sondern auch erkennen lassen, welches Hundefutter qualitativ hochwertig ist. Also können wir einfa... mehr lesen

6 Anzeichen für zu wenig Bewegung beim Hund

Genau wie wir Menschen, benötigen unsere Hunde ausreichend Bewegung. Wenn Dein Hund nicht genügend körperliche Bewegung bekommt, dann kann er an Gewicht zulegen, gelangweilt oder frustriert sein oder seiner überschüssigen Energie auf ungünstige Art und Weise freien Lauf lassen. Bedenke bitte, dass Hunde unterschiedliche Bedürfnisse haben. Diese Bedürfnisse werden beispielsweise durch Alt... mehr lesen

Übergewicht beim Hund

Übergewicht ist eine der häufigsten Erkrankungen beim Hund. Fettleibigkeit ist keine Schönheitsfrage, sondern bei Hunden ein ernstzunehmendes Problem. Es wirkt sich, wie bei uns Menschen, Lebenszeit verkürzend aus. Dabei handelt es sich um ein absolut vermeidbares Bild. Du musst einige Dinge wissen, um Deinem Hund ein Leiden unter Übergewicht zu ersparen. Warum solltest Du Übergewicht be... mehr lesen

Flöhe Hund

Was ist das Hauptziel der natürlichen Prävention von Flöhen beim Hund? Es ohne Flohbefall durch die Flohsaison zu schaffen und damit die Hundeflöhe auf ein Minimum zu reduzieren. Das Ergebnis ist ein glücklicherer Hund ohne Juckreiz. Wenn die Flöhe erstmal auf dem Hund sind und ins Haus getragen wurden, hast Du eine Menge Sisyphus-Arbeit vor Dir… wöchentliche Anti-Floh-Bäder für Deinen Hund,... mehr lesen

Kokosöl für Hunde

Ist Kokosnussöl gesund für Hunde? Kokosöl für Hunde hat enorm viele gesundheitliche Vorteile. Unter anderem für die Haut, die Verdauung und das Immunsystem, aber auch für die Knochenstruktur und das Nervensystem Deines Hundes! Immer mehr Menschen wissen um den fantastischen Geschmack und um die Vorteile für die körperliche Gesundheit von Kokosöl. Daher tauchen immer neue, weitere gute Ma... mehr lesen

Olivenöl für Hunde – 8 Geheimnisse

Ist Olivenöl gesund für Hunde? Olivenöl für Hunde bietet die ideale Möglichkeit, das Futter und die Pflege Deines Hundes aufzuwerten. Aber das sind nur zwei von vielen Vorteilen vom Öl! Öl aus Oliven für Deinen Hund Dürfen Hunde Olivenöl essen? Und ist Olivenöl überhaupt gut für Hunde? Olivenöl, das Grundnahrungsmittel in jeder Küche, ist unter anderem eine ausgezeichnete, gesunde Ergänzung z... mehr lesen

10 gesunde Gewürze für Hunde

Beim Thema Gewürze für Hunde stellst Du als Hundebesitzer Dir meist die Frage: Welche Gewürze sind sicher? Oder sogar gesund? Welche Gewürze sind gefährlich für Hunde? Ist Kurkuma sicher für Hunde? Dürfen Hunde Basilikum essen? Wie schaut es mit Zimt aus? Welche Gewürze für Hunde sicher sind und welche nicht? Mittlerweile haben die kleinen Gewürzdosen das obere Regal meiner Lebensmittel Vor... mehr lesen

7 Anzeichen für Arthritis beim Hund

Arthritis beim Hund ist häufiger Begleiter von mittelalten bis älteren Hunden. Manchmal können unsere besten Freunde sogar schon in jungen Jahren erkranken. Dabei entstehen schmerzhafte Veränderungen des betroffenen Gelenks bei Deinem besten Freund. Humpeln Möglicherweise siehst Du, dass Dein Liebling hinkt oder eines seiner Beide schont, je nachdem wie viele Gelenke betroffen sind. Manch... mehr lesen

11 Tipps zum Hundekrallen schneiden

Einige der häufigsten Gründe warum Hundehalter dem Liebling die Krallen nicht schneiden, ist die Angst, dass der Hund plötzlich zuckt oder aber sich derart aufregt und dadurch eine regelrechte Angst vor dem Krallenschneiden entwickelt. Somit wird das Hundekrallenschneiden zu einem Ereignis der Angst und Unsicherheit für Dich und Deinen vierbeinigen Liebling. Gehört Dein Hund zu jenen Hunden,... mehr lesen

Welpen kaufen

Wenn Du planst, einem Hundewelpen ein neues Zuhause zu geben, solltest Du Dir über viele Dinge vorab im Klaren sein. Dein neues Familienmitglied begleitet Dich immerhin rund 15 Jahre lang. Er wird ein bedeutender Teil Deines Lebens sein und Deinen Alltag begleiten. Doch Hunde bleiben nicht immer so klein und brauchen im Laufe des Heranwachsens weit mehr als nur Futter, Pflege und Auslauf. Wi... mehr lesen

Autor: Sarah Becker