Royal Canin Junior

Royal Canin 35217 Medium Puppy,15 kg - Hundefutter

Royal Canin 35217 Medium Puppy,15 kg - Hundefutter

Jetzt Preis auf Amazon prüfen*

Auf die Marke Royal Canin vertrauen viele Hundebesitzer. Für Dich haben wir das Welpenfutter Royal Canin Mini Junior genau unter die Lupe genommen. Leider wird das Welpenfutter dem guten Ruf der Marke nicht gerecht. Finde in unserem Hundefutter Test die Gründe dafür heraus.

Unsere Erfahrungen mit:

Royal Canin 35217 Medium Puppy,15 kg - Hundefutter


Verträglichkeit:
    von 100 Punkten
Deklaration der Inhaltsstoffe:
    von 100 Punkten
Preis-Leistungs-Verhältnis:
    von 100 Punkten    

Jetzt Preis auf Amazon prüfen*

Die Deklaration: Mehr Schein als Sein

Für das ungeübte Auge mag die Zutatenliste vom Royal Canin Junior recht ausführlich erscheinen. Genaugenommen sagt sie aber gar nicht so viel aus. Zunächst zu den tierischen Bestandteilen:

  • Geflügelmehl
  • Tierfett
  • Fleisch getrocknet (Rind, Schwein)
  • Tierisches Eiweiß (hydrolysiert)
  • Fischöl
Was bedeutet Geflügelmehl? Es können alle Geflügelarten und sämtliche Teile eines Vogels dahinterstecken. Solange Fleisch, Knochen und Innereien den größten Anteil ausmachen, ist alles wunderbar. Vielleicht sind es aber auch hauptsächlich Federn und Krallen, die die Qualität erheblich mindern.

Tierfett und tierisches Eiweiß können von jedem Tier stammen. Beim getrockneten Fleisch gibt der Hersteller Rind und Schwein in Klammern an. Das bedeutet jedoch nicht, dass es nur von diesen zwei Tierarten stammt.

kleine Hunde

Mais ist dreimal drin

Bei den pflanzlichen Bestandteilen vom Mini Junior trickst der Hersteller auf noch eine andere Weise. Damit Mais in der Zutatenliste nicht zu weit vorne steht, unterscheidet Royal Canin zwischen:

  • Mais
  • Maisfuttermehl
  • Maiskleberfutter
Zudem erfahren wir nicht, welche Pflanzen für das Pflanzenproteinisolat hergehalten haben. Hat Dein Hund Allergien oder Unverträglichkeiten, rechnest Du beim Royal Canin Junior besser mit allem.

Die Zusammensetzung bleibt rätselhaft

Royal Canin macht keinerlei Angaben darüber, wie viel wovon enthalten ist. Dir bleibt nichts anderes übrig, als Dich an der Reihenfolge der Zutaten zu orientieren. Demnach ist der Fleischanteil eher gering. Getreide und andere Pflanzen machen den Großteil im Royal Canin Junior aus. Neben Mais findest Du noch folgende pflanzliche Zutaten:

  • Reis
  • Pflanzenproteinisolat
  • Rübentrockenschnitzel
  • Sojaöl
  • Tagetesblütenmehl

Hauptzutat Reis

Zumindest ist klar, dass Reis die Hauptzutat in dem Welpenfutter von Royal Canin ist. Das Verhältnis von der Reismenge zu den anderen Zutaten, behält der Hersteller lieber für sich. Durch die dreifache Unterteilung könnte Mais mengenmäßig sogar an zweiter Stelle direkt hinter Reis stehen.

Die Rübentrockenschnitzel fließen als weiterer Minuspunkt in unsere Bewertung ein. Diese gelten als natürliche Geschmacksverstärker und enthalten viel Zucker.

Hochwertige Proteine?

Im Gegensatz zum vielen Getreide, ist der Proteingehalt von 31 % für Welpen geeignet. Der Hersteller bewirbt zwei Zutaten als

leicht verdauliche Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit.

Dazu zählt er das getrocknete Fleisch und das Pflanzenproteinisolat.

Selbst wenn die Angabe stimmt, wie viel macht das von den 31 % Gesamtproteingehalt aus? Vermutlich nicht sehr viel. Schließlich tauchen die beiden Zutaten erst an vierter und fünfter Stelle auf.

canin mini junior

Gibt es auch Pluspunkte für das Royal Canin Junior?

Leider bekommt das Royal Canin Mini nicht viele Pluspunkte in unserem Test. Schließlich ist es nicht mal frei von unerwünschten Zusatzstoffen und enthält Pentanatriumtriphosphat sowie Konservierungsmittel. Hier siehst Du die Vorteile auf einen Blick:

  • Fischöl mit gesunden Fettsäuren
  • Fructo-Oligosaccharide und Mannan-Oligosaccharide für eine gute Verdauung
  • Mannan-Oligosaccharide stärken die Abwehrkräfte des Welpen
  • Zugesetzte Vitamine und Mineralstoffe verhindern Mangelerscheinungen
  • Gutes Verhältnis von Calcium zu Phosphor
  • Geeignete Größe der Kroketten für kleine Hunde
Die Öle helfen übrigens bei der Aufnahme der zugesetzten fettlöslichen Vitamine wie Vitamin D3. Allerdings sind das alles keine Besonderheiten, da die meisten Alleinfuttermittel diese Punkte berücksichtigen.

Zudem bewirken die Oligosaccharide bei der Verdauung auch keine Wunder. Wenn die übrigen Zutaten nicht gut verdaulich sind, gilt das für das gesamte Futter.

Fazit

Im Punkt Deklaration schneidet Royal Canin Junior im Test eindeutig schlecht ab. Ebenso können wir kaum etwas Positives über die Zusammensetzung und Inhaltsstoffe sagen. Wir wissen nicht, was das Trockenfutter nun tatsächlich im Detail enthält.

Daher bleibt die Verträglichkeit ungewiss. Für uns sieht ein gutes Futter jedenfalls anders aus. Du willst sicherlich genauso wie wir wissen, was Du Deinem Hund zu fressen gibst. 

Royal Canin 35217 Medium Puppy,15 kg - Hundefutter

Royal Canin 35217 Medium Puppy,15 kg - Hundefutter

Jetzt Preis auf Amazon prüfen*