Heyhund » Allgemein » Der literarische Hundekalender 2021

Der literarische Hundekalender 2021

Der literarische Hundekalender ist einer der Kalender, die ich mir jedes Jahr wieder kaufe. Es sind tolle Motive, ein praktisches Kalendarium mit Feiertagen und Wochenzahl und eben auch Zitate, Sprüche, Fundstellen zum Thema Hund. Mein Kalender hängt gleich an der Eingangstür, dort wo auch die Hundesachen lagern. Ein perfekter Platz also, um morgens mit einem Blick auf den Kalender in den Tag zu starten.

Achtung: Literaturkalender Hunde 2022.

Der literarische Hundekalender 2021 - Vorschau - Collage aus einzelnen Blättern des Kalenders.

Der Literarischer Hundekalender 2021

Der Literarische Hundekalender 2021 startet mit einem Titelbild, das einen Golden Retriever in einem Cabrio beim Verreisen zeigt. Vielleicht nicht ganz so das passende Titelbild für einen Kalender in einem Corona-Jahr, in dem Reisen wohl eher ein seltenes Vergnügen bleibt.

Titelbild Der literarische Hundekalender für 2021.
Titelbild Literarischer Hundekalender für 2021 – Hund auf Reisen.

Hochwertig und tolle Motive für 2021

Aber: Das Titelbild ist dennoch wunderschön und macht viel Lust, den Kalender im Januar dann zu nutzen. Es ist ein wirklich hochwertiger Kalender, gerade von der richtigen Größe, um ein Platz für ihn zu finden und nicht zu klein, so dass man nicht alles erkennen könne.

Welcher Hund ist es?

Ich hätte mir gewünscht zu erfahren, was für Hunde (Hunderassen) auf den einzelnen Blättern zu sehen sind. Zumindest bei denen, bei denen es eindeutig ist. Das sich Mischlinge nicht gut benennen lassen, ist mir auch klar. Aber es sind auch 2021 wieder sehr viele Rassehunde vertreten.

Wiederkaufen? Verschenken? Aber klar!

Ja, ich werde mir den literarischen Hundekalender auch für 2022 wieder kaufen und auch wieder verschenken. Im Oktober kann er bestellt werden, ich werde den Kalender dann auch zeitnah vorstellen.

Viel Gutes, etwas Schlechts und was mir persönlich nicht gefällt

Sehr viele Dinge haben mir beim Literarischen Hundekalender sehr gut gefallen, einige Dinge haben mich persönlich gestört. Und ein Bild ging 2021 gar nicht:

Das hat mir gut gefallen beim Literarischen Hundekalender

Einige Dinge sind wirklich durchdacht und haben mir beim literarischen Hundekalender sehr gut gefallen.

  • Beim Durchblättern des Hundekalenders sind mir nicht nur sehr schöne Motive aufgefallen. Es ist eigentlich nur eins dabei, das mir so gar nicht gefallen hat. Dazu noch tolle Zitate, Fundstellen, Sprüche. Mir war der Hund bei Alice im Wunderland zum Beispiel komplett entfallen.
  • Praktisch ist auch, dass Anfang Oktober ein Extrablatt enthalten ist. Eine tolle Erinnerung, dass das laufende Jahr beinahe um ist, und unbedingt noch neue Literarische Kalender (Hunde, Katzen, Franken, Bier und Wein) bestellt werden müssen, damit das neue Jahr nicht ohne beginnt. Eine gute Gelegenheit auch, erste Weihnachtsgeschenke zu kaufen.

Absolut Negativ für mich – Dobermann mit kupierten Ohren

Kalenderwoche 41 im Jahr 2021 zeigt einen Dobermann. Ich habe mir das Bild um sicher zu gehen extra noch in bei der Bilderagentur angeschaut. Und das geht gar nicht. Aus gutem Grund ist es in Deutschland aus Tierschutzgründen nicht mehr erlaubt, Hunden den Schwanz und die Ohren zu kupieren.

Leider ist dieser Dobermann (eine Dobermann Hündin um genau zu sein) zwar wunderschön, gerade mit dieser tollen schwarz braunen Färbung, aber die Ohren sind eben zurechtgestutzt und der Schwanz kupiert. Mir ist zudem so, dass auch ein Hund mit Merlefaktor abgebildet sind. Das finde ich auch etwas problematisch. Zumindest beim Dobermann Kalenderblatt werde ich mir das Bild im entsprechenden Monat mit etwas anderem überkleben.

Dies ist auch das einzige Bild im literarischen Hundekalender für 2021, das mir überhaupt nicht gefällt. Aber ein Dobermann mit kupierten Ohren geht gar nicht.

Nicht so schön für mich – aber Geschmackssache

Es ist zwar meckern auf hohem Niveau, dennoch gibt es auch ein paar Punkte, die mir beim Literarischen Hundekalender nicht so gut gefallen haben. Einige Punkte sind eher neutral, da dies natürlich auch persönliche Vorlieben sind.

Quizfragen in diesem Hundekalender - nicht wirklich literarisch.
Unschön, zum Glück nur zwei Mal mit drin.
  • Zum Beispiel gibt es einige Kalenderblätter, auf denen „nur“ ein Hund zu sehen ist. Es sind tolle Hundefotos, aber mir fehlt dann doch der Spruch oder ein Stück Literatur dabei.
  • Gar nicht gefallen haben mir die beiden Kalenderblätter mit Quizfragen. Dazu sind diese auch nicht gerade optisch schön gehalten. Die Antworten dafür finden sich ganz hinten im Kalender, aber mit Literatur hat das für mich nichts zu tun. Aber im aktuellen Kalender sind dies nur zwei Seiten.
  • Das Kartonblatt am Ende ist nicht stabil genug um zu verhindern, dass die Ecken umbiegen. Wer den Literarischen Hundekalender verschenken und versenden möchte, sollte dementsprechend eine stabile Verpackung wählen. Beim Aufhängen ist es natürlich vorteilhaft, dass der Kalender nicht noch stabiler geworden ist und natürlich ist Karton allemale besser als Plastik.

Literarischer Hundekalender technische Daten

Beispiel Kalendarium, klar und deutlich. Feiertage in Deutschland (ok, dieser ist regional) und die Kalenderwoche ist zu sehen.
Kalendarium. Beginn Montag. Kalenderwoche. Feiertage. Alles drin im Literarischen Kalender.
  • Es ist ein Wochenkalender. Oben Kalendarium, unten Bild bzw. Motiv.
  • Ein Kalenderblatt, ein Blatt Papier. Was diesen Wochenkalender entsprechend schwer und wertig macht.
  • Die Kalenderwoche beginnt am Montag.
  • Deutsche Feiertage (auch regionale) sind im Kalendarium vermerkt.
  • Deutlich sichtbar wird auch die aktuelle Kalenderwoche genannt.
  • Die Kalenderwoche beginnt am Montag und endet am Sonntag.
  • Stabile Spiralbindung.
  • Gewicht: 643 Gramm, damit können Tesa Klebenägel für bis zu 1 Kilogramm verwendet werden, um den Literarischen Hundekalender an die Wand zu hängen.
  • Größe 24×33 cm (Breite mal Höhe, etwas Größer als ein DIN A4 Blatt (siehe Bild mit dem Größenvergleich). Maße inklusive der Spiralbindung.
  • Verlag: ars vivendi (in diesem Verlag erscheinen noch viele andere tolle Kalender, natürlich nicht nur zum Thema Hunde, sondern auch Katzen sind hier gefragt).
Etwas Größer als ein DIN A4 Blatt ist der literarische Hundekalender für 2021, 2022 und alle anderen Jahre.
Etwas Größer als DIN A4 ist dieser Hundekalender für das nächste Jahr.

Bewertungen anderer Käuferinnen und Käufer

Der Literarische Hundekalender wird auch von anderen Käuferinnen und Käufern durchweg positiv bewertet. Motive, Sprüche und vor allem die Qualität stimmen. Er wird auch gerne als Geschenk gekauft.

Klappentext:

Wer könnte dem treuherzigen Blick eines Hundes schon widerstehen? Ob Schoßhund, Jagdhund oder Schäferhund, ob Yorkshire Terrier (siehe auch Kleine Hunderassen), Labrador Retriever, Deutsche Dogge, Malteser oder Husky – jedes der 53 Kalenderblätter im Literarischen Hundekalender ist eine Hommage, ja mehr noch: eine innige Liebeserklärung an den besten Freund des Menschen.

Diese besteht aus einem Bild und oft eben auch Text: Markante Aphorismen, poetische Zeilen und pointiert formulierte Beobachtungen namhafter Schriftsteller, Philosophen, aber auch berühmter Staatsmänner führen alle Hundefreunde zu des Pudels Kern (Faust).

Herrliche Fotografien setzen den treuen Gefährten und Beschützer des Menschen ganz wunderbar in Szene. So wird neben dem geliebten Vierbeinern auch dieser literarische Kalender zu einem zuverlässigen, Woche für Woche gern gesehen Begleiter durch das Jahr. In diesem Fall durch das Jahr 2021.

Die stabile Spiralbindung für diesen hochwertigen Kalender.
Stabile Spiralbindung.

Mit der stabilen Spiralbindung lässt sich der Kalender gut aufhängen. Zum Beispiel mit den Powerstrips Haken bis 1 Kilogramm.

Mehr Kalender für das nächste Jahr

Als Hundebesitzer hast du Jahr für Jahr die Qual der Wahl. Es gibt so viele schöne Hundekalender in vielen verschiedenen Formaten. Erwachsene Hunde, Hundewelpen und natürlich Kalender, die sich einer speziellen Rasse widmen. Hier bei Heyhund werde ich Kalender vorstellen, die ich persönlich schon einmal in der Hand hatte und zu denen ich wirklich etwas sagen kann. Wie es eben beim Literarischen Hundekalender der Fall ist (diesen wunderschönen Kalender kaufe ich mir Jahr für Jahr und ich verschenke ihn auch gerne an andere Hundehalterinnen und Hundehalter sowie an Menschen, die Hunde lieben.

Hier daher weitere (externe) Links zum Thema Hundekalender.

Schreibe einen Kommentar